FAQ's

Inhaltsverzeichnis

Wie lange ist die Mindesteinsatzdauer...?

Wie schnell bekomme ich einen Mitarbeiter...?

Was ist wenn die Arbeitskraft nicht entsprechen sollte...?

Entstehen mir Kosten, wenn...?

Welche Art von Personal gibt es...?

Wie lange ist die Aufkündigungszeit bei Ende...?

Darf ich einen Mitarbeiter übernehmen...?

Wie erfolgt die Verrechnung...?

Welches Zahlungsziel...?


Frage: Wie lange ist die Mindesteinsatzdauer für einen geleasten Mitarbeiter?

Antwort: Sie können schon für wenige Stunden eine Arbeitskraft von uns leasen.
Zurück zum Anfang


Frage: Ich brauche einen Mitarbeiter. Wie lange dauert es bis Sie mir eine Arbeitskraft zur Verfügung stellen können?

Antwort: Unsere oberste Direktive lautet: "Die schnelle Zurverfügungstellung"! Vieles hängt aber von der benötigten Anforderung der Arbeitskraft ab. Prinzipiell gilt: Je niedriger die Qualifikation des geforderten Mitarbeiters ist, umso schneller kann man die benötigte Arbeitskraft zur Verfügung stellen. In den allermeisten Fällen bekommen Sie einen Mitarbeiter innerhalb weniger Stunden bis 3 Tage.  
Zurück zum Anfang


Frage: Was ist wenn die Arbeitskraft nicht entspricht?

Antwort: Kein Problem! Sie bekommen umgehend einen Ersatzmitarbeiter.
Zurück zum Anfang


Frage: Entstehen mir Kosten, wenn die Arbeitskraft nicht entspricht?

Antwort: Wir machen Ihnen ein faires Angebot: "Sollte der bereitgestellte Mitarbeiter - innerhalb des ersten  Werktages - nicht entsprechen, bezahlen Sie NICHTS! So ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite".
Zurück zum Anfang


Frage: Welche Branchen decken Sie mit Arbeitskräften ab?

Antwort: Wir stellen Ihnen Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Qualifikationen zur Verfügung. Sie können von der einfachen Hilfskraft bis zum hoch qualifizierten Facharbeiter, Techniker, Büropersonal, usw. fast jedes Personal leasen. Sollten Sie eine Anfrage haben, füllen Sie bitte gleich unser Anbot-Formular aus.
Zurück zum Anfang


Frage: Innerhalb welcher Frist muss Bescheid gegeben werden, wenn die Arbeitskraft nicht mehr benötigt wird?

Antwort: Sofern keine fixe Einsatzdauer vereinbart wurde, bedarf es in der Tat einer Aufkündigungsfrist. Bei Arbeitern genügt eine Aufkündigungsfrist von fünf Werktagen. Bei Angestellten gilt ab einer Laufzeit von einem Monat, eine einmonatige Kündigungsfrist.
Zurück zum Anfang


Frage: Darf ich einen Mitarbeiter übernehmen?

Antwort: Prinzipiell ja, aber sehen Sie hiefür bitte unter Ihre Vorteil unter Punkt "Try & Hire" nach.
Zurück zum Anfang


Frage: Wie erfolgt die Rechnungslegung?

Antwort: Auf Basis des von Ihnen bestätigten Arbeitsstundenscheines erfolgt vierzehntägig die Verrechnung. Auf Wunsch wird auch nur monatlich verrechnet.
Zurück zum Anfang


Frage: Welches Zahlungsziel habe ich eigentlich?

Antwort: 14 Tage netto Kassa.
Zurück zum Anfang


Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!
Zurück zum Anfang

nach oben

Copyright © 2013 by INWELD Personalbereitstellungsges.m.b.H.